Neue ZVA-Kampagne „Einmal im Jahr zum Optiker“

Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen hat seine Kampagne mit der Botschaft „Einmal im Jahr zum Optiker“ neu aufgelegt. Am 4. November startete die neueste Auflage der „Einmal im Jahr zum Optiker“-Kampagne, die der Verband bereits seit 2013 unterhält. Den Auftakt markieren Großflächenplakate an 18 Hauptbahnhöfen, Info Screens an elf Hauptbahnhöfen und Station Videos in…

Interview zu “face looks”: Darum ist der Optiker-Verbund mit Onlinewerbung so erfolgreich

Im März startete eine neue Initiative der Optic-Society: Mit gebündelter Onlinewerbung und gezielten Google-Ads steigerten teilnehmende Optiker ihre Umsätze um bis zu fünfstellige Beträge. Wie geht das denn? OPTIC+VISION sprach mit Dr. Arnold Böckling über die neue Kooperation „face looks“. O+V: Herr Böckling, die Online-Werbeinitiative von „face looks“ ist sehr erfolgreich gestartet. Einige Partner erzielten…

Größter Zuwachs in der Augenoptik: Zehn Prozent mehr Gesellen

Seit 2015 lassen sich immer mehr Schulabgänger zum Augenoptiker ausbilden. Diese Zuwächse schlagen sich nun erstmalig, bedingt durch die dreijährige Ausbildungsdauer, auch in deutlich gestiegenen Absolventenzahlen nieder. Nach Erhebungen des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) haben im vergangenen Jahr 1.846 Nachwuchsaugenoptiker die Gesellenprüfung bestanden. Im Vergleich zu 2017 gab es somit knapp zehn Prozent oder…

Gesundheitshandwerke im Dialog mit Minister Spahn

Vertreter der fünf Gesundheitshandwerke trafen am 25. März Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit und Mitglied des Deutschen Bundestages (CDU) bei der Veranstaltung „Gesundheitspolitik und Handwerk 2019“ in der Handwerkskammer zu Köln. Spahn versprach, die im Zuge von Präqualifizierun-gen vorgesehenen wiederholten Betriebsbegehungen nochmals prüfen zu wollen. Bereits bei seiner Begrüßung des Bundesgesundheitsministers formulierte Hans Peter Wollseifer,…