Foto: Essilor
Foto: Essilor

Im Rahmen seiner Fachhandelsstrategie unterstützt Essilor seine Partneroptiker mit innovativen Brillengläsern, Instrumenten und bedarfsorientierten Services. Um das Kundenerlebnis zu maximieren und noch präzisere Messungen zu ermöglichen, hat Essilors Technologiepartner Activisu® sein innovatives Video-Zentriersystem Visioffice® kontinuierlich optimiert. So können mit Visioffice® 3 jetzt alle zur Personalisierung des Brillenglases erforderlichen individuellen Parameter erfasst werden.

Weltweit nutzen bereits rund 20.000 Augenoptiker in 25 Ländern Visioffice® und bieten ihren Kunden damit ein besonderes Messerlebnis. Visioffice® 3 setzt mit seinem klaren und eleganten Design, gepaart mit erweiterten Funktionen die hohe Präzision der Visioffice® Familie fort. Das Zentriersystem trägt dazu bei, ein unvergessliches Kundenerlebnis zu schaffen und ist ein unverzichtbares Mess-Instrument für den Verkauf von High End-Brillengläsern. Mit dem exklusiven, patentierten H3D-Prozess können die natürliche Kopf- und Körperhaltung bei der Messung sichergestellt werden. Eine Genauigkeit von 1/10 Grad und 1/10 mm garantiert eine präzisere Zentrierung und zufriedenere Kunden. Die analysierte Haltung wird mit den Algorithmen des Visioffice® 3 bei den Messungen automatisch berücksichtigt.

Präzise und einfache Bedienbarkeit

Zudem bietet Visioffice® 3 auch eine neue, intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche. So kann der Augenoptiker das System und seine vielfältigen Möglichkeiten ohne viel Aufwand nutzen. Zu den Funktionen gehören:

  • schnelle Kamerapositionierung auf Blickhöhe durch automatische Gesichtserkennung
  • schnelle und einfache Positionierung des Kunden per Laser für einen idealen Messabstand
  • beschleunigte Zentrierung dank automatischer Validierung

Als Komplettlösung erfasst Visioffice® 3 alle Parameter, die für personalisierte Brillengläser notwendig sind und kombiniert sie mit den exklusiven Essilor Messwerten Augendrehpunkt, Führungsauge und Nahsehverhalten. Darüber hinaus können Essilor Partneroptiker exklusiv das patentierte H3D-Protokoll nutzen. Damit können sie die natürliche Haltung ihrer Kunden ermitteln und deren Sehkomfort zusätzlich verbessern.

Foto: Essilor

Mit neuem Design Kunden begeistern

Auch das Design der Visioffice® 3 Hardware überzeugt: Je nach Ausstattung des Fachgeschäfts können Essilor Partneraugenoptiker zwischen einer schwarzen oder weißen Säule wählen. Branding und Spiegel sind mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Damit unterstreicht Visioffice® 3 seinen innovativen Anspruch.

Damit die Vorteile personalisierter Brillengläser sofort für den Kunden ersichtlich werden, gehören zum Visioffice® 3 System eine interaktive Verkaufshilfe und eine erklärende Animation: Beides sind wertvolle Unterstützungen für erfolgreiche Beratungsgespräche.

Schnelle Zentrierung mit sicherem Abstand

Mit Visioffice® 3 können auch unter Einhaltung Corona-bedingter Hygiene- und Schutzbestimmungen exakte Messungen durchgeführt werden. Ein Abstand von mindestens einem Meter ist stets gewährleistet, mehr Nähe ist nicht notwendig.

Weitere Informationen zu den Funktionen und den Verkaufshilfen von Visioffice® 3 hält das Essilor-Vertriebs-Team bereit; auch Termine für eine Live-Präsentation des Visioffice® 3 im neuen Showroom des Essilor-Werkes in Braunschweig können vereinbart werden.

Text: Essilor