Foto: Mister Spex

Mister Spex, Europas führender digital getriebener Omnichannel-Optiker, eröffnet am 30. Juni einen neuen Store in Trier. Damit erweitert das Berliner Unternehmen sein Filialnetz auf insgesamt 60 Stores in Deutschland, Österreich und Schweden. Von den in diesem Jahr geplanten 20 Store Openings hat Mister Spex damit bereits in der ersten Jahreshälfte zwölf Filialeröffnungen vorgenommen und setzt seine erfolgreiche Expansionsstrategie fort.

Mirko Caspar, Vorstand der Mister Spex SE, erklärt: „Wir sind voll auf Kurs. Der kontinuierliche Ausbau unseres europaweiten Filialnetzes schreitet mit schnellen Schritten voran. Wir sind davon überzeugt, dass unser voll digital verzahntes Omnichannel-Angebot aus Online-Services und Vorort-Beratung ein intuitives, nahtloses Einkaufserlebnis für unsere Kund*innen schafft. Ich freue mich, dass wir jetzt auch an der Mosel mit einem Store vertreten sind.“

Die Omnichannel-Strategie des börsennotierten Optikers stellt die individuellen Kund*innen-Bedürfnisse konsequent in den Mittelpunkt und ermöglicht ihnen an verschiedenen Touchpoints genau den Service in Anspruch zu nehmen, den sie für den Brillenkauf benötigen und favorisieren. Auch die Kund*innen im Store profitieren von sämtlichen Online-Vorteilen und können virtuell auf das gesamte Mister Spex Sortiment zugreifen, das mehr als 10.000 Brillen und Sonnenbrillen von über 100 Marken umfasst.

Anschrift und Öffnungszeiten des neuen Mister Spex Stores:

Mister Spex Store Trier

Simeonstraße 33

54290 Trier

Mo.- Fr.: 10:00 bis 19:00 Uhr

Sa.: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Text: Mister Spex