Lukas Hahne, Head of Marketing. Foto: pro optik

Die Auszeichnung von pro optik in der Kategorie Optiker zeigt einmal mehr, dass das Unternehmen mit dem FIRST-CLASS- SERVICE-Versprechen ein Liebling der Verbraucher ist und bei Kunden und Konsumenten höchste Reputation genießt. Im großen DEUTSCHLAND TEST vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) belegte pro optik mit dem Score von 100,00 jetzt den ersten Platz in dieser Kategorie. Erfasst und ausgewertet wurden knapp zehn Millionen Urteile zu den 14.500 größten Firmen Deutschlands. Der Sieger in der Kategorie erhält den Score von 100 Punkten. Bereits ab einem Score von 60 erhalten Unternehmen das Prädikat „Herausragend“.

DEUTSCHLAND TEST ist seit Jahren eine der größten Untersuchungen zur Messung von Verbrauchermeinungen in Deutschland. Die Datenerhebung erfolgt dabei zweistufig. Im ersten Schritt werden sämtliche Texte, die die vorgegebenen Suchbegriffe enthalten, aus dem Internet geladen und in einer Datenbank erfasst (durchgeführt von Ubermetrics, Berlin). Im zweiten Schritt werden die Textbausteine und ihre Tonality analysiert. Erfasst wurden so insgesamt 14 Millionen Nennungen zu 14.500 Unternehmen zwischen März 2021 und Februar 2022. Zur Berechnung der einzelnen Punktwerte wurden für jedes Unternehmen und jeden Teilbereich zwei Werte ermittelt: der Tonalitätssaldo (Differenz aus positiven und negativen Nennungen geteilt durch die Gesamtzahl der Nennungen) und die Reichweite (Anzahl der Gesamtnennungen im Verhältnis zum Mittelwert der Branche). Anschließend wurden beide Werte zu einem ersten Punktwert verrechnet. Die so gewichtete Punktzahl wurde anschließend zu einer Gesamtpunktzahl für jedes Unternehmen zusammengefasst und für die gesamte Branche normiert. Das schlechteste und das beste Unternehmen bildeten mit 0 und 100 Punkten die Eckpunkte der Branche, die weiteren Wettbewerber wurden anhand ihres Punktwerts auf dieser Spanne abgetragen.

Die Auszeichnung „Höchste Reputation“ wurde anhand der erreichten Punktzahl im Gesamtranking vergeben – das Prädikat erhalten diejenigen Unternehmen, die in der Gesamtwertung in ihrer Branche mindestens 60 Punkte erreichen konnten. pro optik konnte alle Wettbewerber in der Kategorie Optiker klar hinter sich lassen und belegt den uneingeschränkten ersten Platz. Dazu Lukas Hahne, Head of Marketing von pro optik: „Solche Auszeichnungen freuen uns sehr, denn sie sind eine Belohnung für all die Anstrengungen, die wir vornehmen, um Kunden mit unserem Service und unseren Produkten zu begeistern.“

Text: pro optik