Foto: NEUBAU EYEWEAR

Unter dem Titel HARMONY OF OPPOSITES präsentiert das österreichische Premium-Brillenlabel NEUBAU EYEWEAR im Januar 2022 eine neue Studio-Kollektion. Filigrane Shapes aus robustem TITAN charakterisieren die Kollektion von insgesamt vier Sonnen- und fünf optische Brillen und verkörpern auf innovative Weise ein perfektes Zusammenspiel von natürlichen Gegensätzen. Dabei harmonisieren minimalistische Ästhetik und besonders widerstandsfähiges Material mit einer leuchtenden, aber dezenten Farbgebung.

Ästhetik und Nachhaltigkeit in Einklang zu bringen ist Kern der Vision von NEUBAU und so demonstriert auch die erste Kollektion im Jahr 2022 einen hohen Anspruch an Design und Qualität. Das hochwertige Beta-Titan stammt aus Japan und kann mit niedrigen Materialeinsatz besonders nachhaltig verwertet und recycelt werden. Dabei zeichnet es sich durch besondere Eigenschaften wie hohe Flexibilität, extreme Leichtigkeit und langlebige Farbintensität aus. Eine besondere Innovation in der 2022 TITAN-Kollektion von NEUBAU EYEWEAR ist die Entwicklung eines neuen Scharniers, das gänzlich schraubenlos funktioniert. Produziert wird die gesamte Kollektion in der lokalen Produktion im Herzen Österreichs. Mit dem bewussten Ansatz der HARMONY OF OPPOSITES Kollektion führt NEUBAU den Pioniergedanken von Nachhaltigkeit in der Brillenindustrie fort und fordert unter dem Leitgedanken „Join the sustainable avantgarde“ zu einem Umdenken der Modebranchen auf.

Die vier Sonnenbrillen HORST, GABI, LEA und NOAH sind in natürlich matten Metalltönen gold, blue, titanium, clay, black und lavender zu einem Preis von 380 Euro erhältlich. Die fünf optische Brillen HORST, GABI, LEA, NOAH und PHILLIP liegen preislich bei 420 Euro und erscheinen ebenfalls in einem breiten Farbspektrum.

Kreiert und fotografiert wurde die Kampagne zu HARMONY OF OPPOSITES von Visionärin Nadia von Scotti in der bewegenden Natur Südafrikas. Bekannt für ihre Bilder, die Mode, Natur und Abstraktion miteinander verbinden, erzählt die Fotografin eine wertvolle Geschichte des perfekten Gleichgewichts von Mensch und Natur. Zentrales Gesicht der Kampagne ist das südafrikanische, international anerkannte Model Nontobeko Mbuyazi.

Text: NEUBAU EYEWEAR