Inspi­riert von dem Ele­ment des Feu­ers und ange­trie­ben von der not­wen­di­gen Ver­än­de­rung im Umgang mit der Umwelt scheut NEUBAU EYEWEAR sich nicht, das Feu­er zu ent­fa­chen und der Hit­ze stand­zu­hal­ten. Als Pio­nier der nach­hal­ti­gen Bril­len­her­stel­lung steht die Ver­bin­dung des Men­schen zur Natur für das österreichische Label immer im Vor­der­grund. Für NEUBAU EYEWEAR geht es nie­mals dar­um, sich nach einer Welt zurück­zu­seh­nen, in der ver­meint­lich alles bes­ser war, son­dern um Lang­le­big­keit, regio­na­le Pro­duk­ti­on, Respekt und Ver­bun­den­heit zur Natur. Denn aus jedem klei­nen Wech­sel der Per­spek­ti­ve kann Gro­ßes entstehen.

Alle Fotos: NEUBAU

Recy­cel­ter Edelstahl

Die Model­le aus der FIRE Kol­lek­ti­on wer­den aus recy­cle­tem Edel­stahl her­ge­stellt. Edel­stahl stellt eine umwelt­freund­li­che Opti­on bei der Mate­ri­al­wahl dar, da er unend­lich oft und ohne Güte­ver­lust recy­celt wer­den kann. 65% des Edel­stahls, den wir für unse­re Pro­duk­te ver­wen­den, ist recy­celt. Es wird ange­nom­men, dass ca. 80% allen Edel­stahls welt­weit recy­celt ist, womit er das welt­weit am häu­figs­ten recy­cel­te Mate­ri­al ist. Er ist leicht, hat her­vor­ra­gen­de mecha­ni­sche Eigen­schaf­ten und eine ele­gan­te Erscheinung.

Text von NEUBAU.