Headquarter der MPG in Graz. Foto: MPG

Die Michael Pachleitner Group GmbH firmiert seit 01.07.2021 als MPG GmbH, mit dem Logo: MPG The Eyewear Company”
Im richtigen Augenblick neue Wege beschreiten, dieses Ziel hat die Michael Pachleitner Group. Das optische Produktionsunternehmen von Brillengläsern, Fassungen und Sonnenbrillen expandiert in über 60 Länder. Die MPG besitzt eine Vielzahl von Marken mit internationalem Bekanntheitsgrad unter anderem die Kultmarke Robert La Roche. Zusätzlich gibt es Lizenzmarken & Kooperationen, allen voran mit Red Bull. Unter dem Namen Red Bull SPECT Eyewear werden SKI-, MOTOCROSSBRILLEN und Sportbrillen mit technischen Funktionen im unternehmenseigenen ThinkTank designt und weltweit vertrieben.

Gebündelte Stärken
Um in Zukunft noch stärker als Einheit aufzutreten, werden ab sofort die einzelnen Unternehmen der Gruppe als „MPG“ einheitlich firmiert. Dies betrifft sowohl die Standorte in Österreich mit dem Headquarter in Graz, als auch die Produktion in Deutschland und die Vertriebsgesellschaften in Frankreich, Hongkong und Deutschland. Die MPG ist derzeit 1.500 Mitarbeiter stark.

Zeitgemäßes Gesamtbild
Der Claim „Creating Perspectives“ steht für die Vision der Gruppe.
Meilensteine für die Zukunft
Noch in diesem Jahr findet der Spatenstich einer weiteren Brillenglasproduktion in Nord-Deutschland statt. Die MPG investiert 10 Millionen Euro in Infrastruktur und Technologien mit der Vision CO2 neutral zu produzieren.

Text von MPG.