Kat for Cazal. Foto: Cazal


Katharina Schlager, in der Branche bestens bekannt als der kreative Kopf hinter Andy Wolf-Eyewear, hat für den deutschen Brillenhersteller CAZAL eine Capsule-Collection entworfen. Die Auflage ist weltweit auf 100 Stück pro Farbe für jedes Modell der Sonnenbrillenkollektion “Kat for CAZAL-Being Greek” limitiert.

Foto: Cazal

Schlager zelebriert im Design die griechische Herkunft der Serie und ehrt den Geist des CAZAL-Gründers – Cari Zalloni, der in der Steiermark lebte. Unter ihrer Führung machte sie die steirische Brillenmarke Andy Wolf Eyewear weltweit bekannt. Nun wurde ein neuer Meilenstein im Leben der Designerin Katharina Schlager in Form einer Capsule Collection für CAZAL-Eyewear erreicht. Unter dem Namen “Kat for CAZAL – Being Greek” entwarf Schlager eine limitierte Kollektion für das deutsche Unternehmen. Weltweit gibt es eine Auflage von 100 Stück pro Farbe für jedes der 10 Modelle. Wie bei allen ihren Entwürfen bestand Schlager auf höchste Qualität in der Verarbeitung. Jedes Modell wurde mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Geschick gefertigt.
Die ikonische Marke CAZAL
Anfang 2020 übernahm Katharina Schlager zusammen mit Klaus Lippert die Geschäftsführung von CAZAL Eyewear in Passau (D). Die COVID-Pandemie zerstörte viele Ideen und schuf bis dahin unbekannte Rahmenbedingungen, hatte aber keinen Einfluss auf Schlagers kreativen Geist als Designerin. Die Wahl, eine Kollektion im Namen des legendären CAZAL-Gründers Cari Zalloni zu entwerfen, war wie ein Ritterschlag – die Designerin entwarf das Design für CAZAL im Jahr 2021 und konnte es für die heutige Zeit übersetzen, ohne die DNA der Marke zu verändern. Kunden auf der ganzen Welt akzeptierten diese neue Art, Dinge zu tun, und die Kollektion war bereits kurz nach ihrer Einführung fast vollständig ausverkauft.
Being Greek – Eine Kollektion, die Qualität mit Einzigartigkeit verbindet
Cari Zalloni wurde in Athen geboren, verbrachte dort seine ersten Lebensjahre und zog dann mit seiner österreichischen Mutter in die Steiermark. Er gründete CAZAL, seine Brillenmodelle wurden in den 1980er Jahren zum Kulthit. Katarina Schlager teilt diese Leidenschaft für Design und Qualität, und das spiegelt sich in jedem einzelnen ihrer Modelle wider. In ihrer Kollektion setzt Schlager auf Perfektion und ikonischen Stil: Mit bis zu 24 Karat Gold besprühte Gläser, Süßwasserperlen, Swarovski-Steine und der “Blitz” auf dem Bügel jedes Modells, das Erkennungszeichen für Brillen von CAZAL. Für die Fassungen wird 10mm Acetat verwendet, die Gläser (3mm) sind im Diamantschliff bearbeitet und es werden hochwertige Dalloz-Gläser verwendet.
“Es war das erste Mal, dass ich für einen Konzern wie CAZAL gearbeitet habe und ich habe in dieser Zusammenarbeit viel gelernt. Einem großartigem Designer wie Cari Zalloni mit einer Kollektion zu folgen, fühlte sich von Anfang an richtig an”, erklärt Katharina Schlager ihre Motivation für diese Kollektion. Gedreht wurde das Video zur Kollektion in Athen, eine Hommage an die Geburtsstadt von Cari Zalloni.
Hip-Hopper, Rapper, aber auch elegante Damen haben die zeitlose Coolness von CAZAL längst für sich entdeckt – für sie ist die “Cazzy” ein Must-have, weshalb die Brillenmarke eine eigene Legenden-Serie hat, in die sich die Capsule Collection von Katharina Schlager nicht nur perfekt einfügt, sondern der sie einen frischen Spirit verleiht.
“Diese Kollektion war definitiv ein Meilenstein in meiner Karriere als Designerin und ich konnte noch mehr über die Bedürfnisse der Kunden lernen. Dieses Wissen werde ich in meine nächsten Projekte einfließen lassen. Es wird wieder um Brillen gehen, aber diesmal werde ich ein Gesamtkonzept erstellen, das alle Beteiligten mit einbezieht”, deutet Schlager an. Eines ist sicher: Es wird spannend.

Text von Cazal.