Bild: Fielmann Akademie

Durch die Coronavirus-Pandemie können auch die Fielmann Akademie Kolloquien nicht wie gewohnt stattfinden. Trotzdem geht der fachliche Austausch weiter. In diesem Sinne wirft das 50. Fielmann Akademie Kolloquium einen direkten Blick auf die Augenoptik der Zukunft. Mit dabei ist auch Marc Fielmann.

Die Fielmann Akademie präsentiert kompetentes Wissen im Online-Format, in Form virtueller Web-Seminare. Am Mittwoch, dem 17. März 2021 geht es von 18:30-20:30 Uhr um das Thema „Die Zukunft der Augenoptik“ Sie können mitdiskutieren und Fragen stellen. Der Zugang ist einfach, und die Teilnahme ist kostenfrei. Für mögliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Manja Peschel, Telefon-Nummer: 04522 801507. Hier ein Überblick über das Programm und die Referenten:

Günther und Marc Fielmann. Foto: Fielmann

Augenoptik der Zukunft

Viele Branchen erwarten durch den Einsatz künstlicher Intelligenz große Umbrüche. Im Bereich der Augenoptik und der Augenheilkunde zeichnen sich die Anwendungsgebiete deutlich ab. Screeningsysteme zur Erkennung von Netzhauterkrankungen haben das Niveau von Fachärzten bereits erreicht. Diese Systeme werden auch Augenoptikern zur Verfügung stehen. KI-Systeme könnten aber auch Refraktionsbestimmung und Brillenglaszentrierung unabhängig vom Augenoptiker machen. Die Brillenversorgung der Zukunft kann damit neu gedacht werden. Im Mittelpunkt der Entwicklungen müssen die Bedürfnisse der Kunden und Patienten stehen. Fragen stellen sich:

• Wie wird der Brillenkauf der Zukunft aussehen?

• Funktioniert die Brillenglasbestimmung ohne refraktionierenden Fachmann?

• Was können KI-Systeme für Augenoptik und Augenheilkunde leisten?

• Wie können Augenärzte und Augenoptiker zukünftig sinnvoll zusammenarbeiten?

Diese und weitere Fragen werden im 50. Fielmann Akademie Kolloquium in gewohnt fundierter Weise diskutiert.

Programm

18:30 Eröffnung des Kolloquiums

Prof. Dr. med. Dipl.-Ing. (FH) Hans-Jürgen Grein,

Leiter Wissenschaft der Fielmann Akademie,

Schloss Plön/Technische Hochschule Lübeck

18:40 Keynote Referat: Die Zukunft des Brillenkaufs

– Wo stehen wir heute, wo geht es hin? Marc Fielmann, Vorstandsvorsitzender Fielmann AG

19:10 Autonome RefraktionssystemeBrillenglasbestimmung ohne Augenoptiker?

Dr. Franziska Schroeter, Head of Technology, Fielmann Ventures

19:30 Netzhautscreening mit künstlicher Intelligenz

Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian M. Waldstein, Vorstand der Abteilung für Augenheilkunde am Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf, Österreich

19:50 Digitale Diagnosen – Wie könnte eine Zusammenarbeit von Augenoptikern mit Augenärzten aussehen?

Prof. Dr. med. Norbert Schrage, Chefarzt der Augenklinik Köln-Merheim

20:10 Abschlussdiskussion

Text: Fielmann Akademie / Bearbeitung: Rosemarie Frühauf