Foto: Balmain

Balmain Eyewear By Akoni ist erneut integraler Bestandteil von Balmains Runway-Show auf der Pariser Modewoche gewesen. Eine Auswahl der neuesten Modelle begleitete die Damen und Herren Outfits für den Frühling 2021 als Accessoires. Ab 16. November werden die Brillen erhältlich sein.

Erst vor neun Monaten war die erste Balmain Eyewear by Akoni-Kollektion vorgestellt worden. Seitdem hat Olivier Rousteing, Creative Director von Balmain, die Kollektion mit Begeisterung aufgenommen: Die Brillen sind ein Schlüsselelement bei zahlreichen Balmain-Shootings und -Kampagnen gewesen und Teil der persönlichen Garderobe des Designers.

Foto: Balmain

Aufbauend auf dem beispiellosen Erfolg der Erstlingskollektion von Balmain Eyewear By Akoni arbeiteten sowohl Akoni als auch Olivier Rousteing hart daran, dass auch ihre neuesten Brillenkreationen – zu denen erstmals optische Brillendesigns gehören – den einzigartigen Geist, das Erbe und die Design-Sensibilität von Balmain verkörpern. “Es war uns allen wichtig, dass die Verbindung zwischen Balmain und diesen Brillendesigns weit über ein leicht identifizierbares Branding und Hauscodes hinausgeht”, erklärt Rousteing. “Das Akoni-Team und ich wollten es noch weiter treiben und garantieren, dass diejenigen, die unsere Maison kennen, in der Lage sind, Schlüsselelemente und Themen aus unseren letzten Saisons in diesen Brillen wiederzuerkennen.“ Der neue Armour-Stil beinhaltet zum Beispiel die überdimensionalen goldenen Ketten, die in der Herbst-Kollektion 2020 wichtig waren. Im Frühjahr 2021 steht ein poppig, leichtes 80er-Jahre-Feeling im Zentrum. Für die Modenschau wurden Brillengläser mit auffälligen Orange- und Rosatöne ausgewählt – passend zu den hellen und fluoreszierenden Tönen der Modekollektion.

Foto: Balmain

„Der unverwechselbare Geist und die Vision von Olivier Rousteing sind in dieser neuen Kollektion stets präsent”, erklärt Rosario Toscano, CEO von Akoni. „Darüber hinaus unterstreicht diese neue Kollektion das anhaltende Engagement von Akoni und Balmain für die Grundprinzipien unserer Partnerschaft: das Versprechen, nichts anderes als präzisionsgefertigte, hochmoderne Designs zu produzieren, die von den talentiertesten Handwerkern Japans hergestellt werden und sich nur auf die besten, umweltfreundlichsten Materialien zu stützen”.

Text von Balmain, übersetzt und bearbeitet von Rosemarie Frühauf.