Alle Fotos: Thélios

Thélios, der Brillenexperte des französischen Luxuskonzerns LVMH, freut sich, seine exklusive Partnerschaft für Design, Produktion und Vertrieb von RIMOWA Eyewear bekannt zu geben, der ersten Brillenkollektion der Luxusgepäckmarke RIMOWA.

Durch die Kombination von Leichtigkeit, Funktionalität und Innovation teilt RIMOWA Eyewear die Werte des ikonischen Reisegepäcks der Maison. Die Kollektion Sommer 2020 umfasst sowohl Sonnenbrillen als auch optische Fassungen und wird ab 9. Juli 2020 in ausgewählten RIMOWA-Geschäften weltweit, online unter RIMOWA.com sowie innerhalb des selektiven Vertriebsnetzes von Thélios erhältlich sein.

Über die RIMOWA Eyewear Sommer 2020 Kollektion:
Mit zeitgenössischem Styling und zeitloser Form aktualisiert RIMOWA Eyewear klassische Formen wie Pilot, Quadrat und Pantos mit traditionellen oder farbigen reflektierenden Gläsern. Der Rahmen lehnt sich an die frühe Fliegerei und damit verwandte Elemente an, ähnlich wie RIMOWA’s kultige Aluminiumrillen, die zuerst vom Flugzeugrumpf inspiriert wurden.

Die RIMOWA Bridge wird aus zwei Maskenteilen gefertigt, die durch Stifte überlagert und zusammengefügt werden, die an technische Details wie RIMOWA’s industrielle Nieten und Dichtungen erinnern. Das Ergebnis ist eine verfeinerte Rahmendicke, die zusätzliche Masse oder Gewicht überflüssig macht.

Der RIMOWA Rim ist ein minimaler Rahmen, der einen leichten und komfortablen Schutz vor den Elementen bietet. Das Material wird sorgfältig von Hand auf das Glas in Schildpatt- oder Blockfarbe aufgetragen, wobei die Metallbügel in Palladium-Finish mit diskreten Nickbewegungen zu den charakteristischen Rillen der Marke versehen sind.

Die RIMOWA Air ist eine extrem leichte, aus Metall und Nylon gefertigte optische Serie, die für den täglichen Gebrauch, Komfort und Leichtigkeit ausgelegt ist.

Alle drei Brillenlinien sind so gebaut, dass sie den Strapazen des Reisens standhalten und werden mit einer Schutztasche oder einem Etui für den einfachen Transport auf weiten Reisen geliefert.

Text: Thélios.