Nirvan Javans Kampagnenfotos zur Kollektion London. Alle Fotos: Nirvan Javan

Luxus und Understatement auf dem nächsten Level: NIRVAN JAVAN launcht eine EYEWEAR-Kollektion, die im Jahr 2020 die kosmopolitische Facette betont, begleitet von aufsehenerregenden Bildern. Eyewear, die rund um den Globus zu Hause ist – inspiriert von den Metropolen Tokio, London, Paris und Chicago.

NIRVAN JAVAN ist Ausdruck einer modernen Gesellschaft, die sich durch ihre Offenheit auszeichnet – eine Philosophie der Vielfalt und Freiheit über Grenzen hinweg. Inspiriert von der Geschichte des Designers, dient die Symbiose der Kulturen als Essenz der Marke: eine Einladung, die Welt mit eigenen Augen zu sehen.

Mit diesem stilistischen und konzeptionellen Ansatz, der bereits auf der OPTI vorgestellt wurde, erreicht NIRVAN JAVAN – im fünften Jahr seines Bestehens – das nächste Level.

Eine künstlerische Reise um den Globus

Die neuen NIRVAN JAVAN EYEWEAR-Kollektionen sind benannt nach den vier Metropolen Tokio, London, Paris und Chicago. Vier Städte, die den Designer sowohl durch ihre kulturell pulsierende Atmosphäre als auch durch ihre beeindruckende Architektur inspirieren.

Hochwertige Materialien aus Japan

Modell London.
Modell Tokyo.

Die Innovation der beiden neuen Kollektionen – TOKYO und LONDON – liegt in den verwendeten Materialien, japanisches Acetat und Titan. Die in Japan handgefertigten Designs passen perfekt in das Konzept und unterstreichen den hohen Qualitäts- und Perfektionsanspruch der Marke.

Die Namen der einzelnen Modelle greifen den kosmopolitischen Aspekt noch einmal auf und sind nach den verschiedenen Zeitzonen benannt. Zum Beispiel das Modell LONDON 04:02 (GMT) oder TOKYO 01:07 (JST).

„2020 ist ein wichtiges Jahr für NIRVAN JAVAN – ein Jahr des Wachstums und der Einführung neuer Perspektiven und Produkte. Die kommenden Kollektionen sind eine aufregende Reise, sowohl aus kreativer als auch aus kommunikativer Sicht. Darüber hinaus unterstreicht die Einführung hochwertiger Materialien wie japanisches Acetat und Titan das Bestreben, den Schwerpunkt auf Qualität zu legen und dabei auf die feinsten Details zu achten”, so der Designer Nirvan Javan.