Marijo Sarac wurde zum zweiten Geschäftsführer von Edel-Optics ernannt. Foto: Edel-Optics

Der Hamburger Omnichannel-Optiker Edel-Optics setzt seit dem 01. März auf eine Doppelspitze – neben Gründer und Geschäftsführer Dennis Martens, verstärkt Marijo Sarac fortan die Geschäftsführung des 2009 gegründeten Unternehmens. Der gebürtige Hamburger unterstützt ab sofort den Gründer dabei, die Vision von Edel-Optics weiter voranzutreiben.

Edel-Optics ist seit Jahren auf einem ambitionierten Wachstumskurs – beschäftigt mittlerweile rund 100 Mitarbeiter, setzt auf technische Innovation für die Weiterentwicklung des Omnichannel-Ansatzes und die internationale Skalierung in der Online-Optik, wo man zu den Top 3 in Europa zählt. Um die Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben, stellt sich Edel-Optics auch strukturell breiter auf, um immer mehr Menschen auf der ganzen Welt vom Brillenkauf on- und offline zu begeistern.

„Um diese Aufgabe zum jetzigen Zeitpunkt mit aller Kraft in Angriff zu nehmen, ist weiterhin das Engagement von jedem Einzelnen und dem Team als Ganzes gefragt. Und natürlich brauchen wir auch auf allen Ebenen Verstärkung“ so Dennis Martens. „Dass wir Marijo Sarac für Edel-Optics begeistern und gewinnen konnten, freut mich sehr. Seine jahrelange Erfahrung im Auf- und Ausbau von erfolgreichen Unternehmen gekoppelt mit seinem frischen Blick und der Leidenschaft für die Meisterung neuer Herausforderungen verspricht neue Impulse für Edel-Optics“, führt er weiter fort.

Das Engagement und den Einsatz, der für die Umsetzung festgesetzter Ziele unerlässlich ist, bringt Marijo Sarac mit, denn er verfügt über langjährige Erfahrungen im Management und der Geschäftsführung von nationalen sowie internationalen Unternehmen, sowohl bei etablierten Firmen als auch bei Startups. Zuletzt war er als General Manager für die Homefully GmbH zuständig, einer der führenden Co-Living Anbieter.