ZVA-Logo

Am 7./8. März 2020 hält der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) seine Mitlgiederversammlung im Dresden ab.

Das Präsidium des ZVA und die Vorsitzenden der Ausschüsse werden wie auch in den Vorjahren über die gegenwärtige Situation im augenoptischen Markt und die Verbandsaktivitäten berichten. Michael Sommer vom Institut für Demoskopie Allensbach wird die neue Brillenstudie vorstellen. Darüber hinaus beinhaltet das Programm wieder Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen, im Fokus steht diesmal Künstliche Intelligenz (KI): Dr. Alexander Barthel vom Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) wird hierzu aus Sichtweise des Handwerks sprechen, während im Vortrag von Dr. med. Andreas Cordes aus Bonn KI in der Augenheilkunde im Vordergrund steht.

Die finale Tagesordnung der Veranstaltung wird demnächst noch gesondert verschickt. Die ZVA lädt seine Mitglieder ein zur  Teilnahme an der ZVA-Mitgliederversammlung im

Hotel NH Collection Dresden Altmarkt

An der Kreuzkirche, 01067 Dresden.

Die öffentlichen Tagesordnungspunkte sind angesetzt für

Samstag, den 7. März 2020, 9:30 Uhr bis ca. 15:00 Uhr und

Sonntag, den 8. März 2020, 9:30 Uhr bis ca. 13:00 Uhr.

Ebenfalls wird  eingeladen zum

Kollegentreff am Freitag, den 6. März um 19:00 Uhr im Café Vis-á-Vis, Salon Europa im Hilton Dresden (Eingang über die Brühlsche Terrasse), An der Frauenkirche 5, 01067 Dresden, sowie zur

Festlichen Abendveranstaltung am Samstag, den 7. März um 19:00 Uhr im Hotel Taschenbergpalais Kempinski, Taschenberg 3, 01067 Dresden.