Alle Fotos: Blenders Eyewear

Safilo hat 70% an der kalifornischen Marke  Blenders Eyewear erworben. Das Label aus der digitalen Sphäre steht für eine erfolgreiche Ecommerce- und Socialmedia-Strategie und rasantes Wachstum.

Safilo hat die Übernahme von 70 % der Unternehmensanteile an Blenders Eyewear bekanntgegeben. Safilo kaufte die Beteiligung vom Gründer Chase Fisher, der Vollbesitzer des Unternehmens war. Blenders wurde 2012 in San Diego von Fisher gegründet und hat ein erfolgreiches E-Commerce aufgebaut, dank einer Plattform mit einzigartigen digitalen und sozialen Medienkompetenzen. Das Unternehmen generiert ca. 95% Umsatz seines laufenden Geschäfts über die eigene E-Commerce-Plattform durch Direktverkauf an Verbraucher. Ergänzt wird dies in jüngster Zeit durch die Eröffnung des ersten Blenders Flagshipstores in San Diego.

Die Produkte von Blenders Eyewear sind vom aktiven und progressiven Lebensstil Kaliforniens inspiriert. Sie bieten eine hervorragende Qualität und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis, das für eine breite Käuferschicht attraktiv ist. Die Zielgruppe sind Millennials und Generation Z, Männer wie Frauen.

Die Marke ist seit ihrer Gründung profitabel durch hocheffektive Social Marketing-Strategien und  Partnerschaften mit Influencern, Athleten, Lifestyle-Enthusiasten und Produktkooperationen, die den Vertrieb und die Markenbekanntheit vorangetrieben haben.

Der Unternehmenswert von Blenders beträgt 90 Millionen US-Dollar. Der Nettoumsatz 2019 wird bei 42 Mio. US-Dollar erwartet, einem Plus von 40% gegenüber 2018. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate der vergangenen drei Jahre lag bei 175 %.

Angelo Trocchia, CEO von Safilo, sagte: „Wir freuen uns sehr, eine inspirierender Marke wie Blenders Eyewear bei Safilo willkommen zu heißen, ein schnell wachsendes E-Commerce-Unternehmen, das ein Vorreiter bei den neuesten Entwicklungen beim D2C und Omni-Channel ist und unser Portfolio um starke Kompetenzen und einen besonderen Fokus auf unseren wichtigen US-Markt bereichern wird.

Blenders ist ein disruptives, digital natives Geschäftsmodell, das auf dem Prinzip basiert, Lifestyle- und Active Eyewear zu erschwinglichen Preisen anzubieten, gepaart mit ansprechenden Markeninhalten. (…)Blenders ist in der heutigen sozialen Sphäre verwurzelt und erlebt signifikante Social Media Erfolge.

Mit Blenders wollen wir unsere E-Commerce- und Omni-Channel-Strategie fördern und die digitale DNA und die bewährten Fähigkeiten der Marke pushen, in dem wir ihr die globalen Möglichkeiten von Safilo zur Verfügung stellen und damit eine globale Expansion von Blenders ermöglichen.”

Chase Fisher, Gründer und CEO von Blenders Eyewear, kommentierte: „Das ist ein großer Schritt nach vorne für Blenders und wir freuen uns, Teil von Safilo zu sein, um einen noch größeren Markt zu erreichen. Das Produkt-Know-how von Safilo und die globalen Vertriebsmöglichkeiten sind die perfekte Ergänzung zu unserem digital nativen Geschäftsmodell, was für uns weltweites Expansionspotenzial erschließt. Unsere Mission ist, eine florierende globale Community aufzubauen, die zum vorwärtsgewandten Leben inspiriert.“