Ute Kleine-Gung und André Scheletter sind zwei der drei neuen Gebietsmanager von Leica Eyecare und Novacel Germany. Foto: Novacel

Nach der Veröffentlichung des neuen Premium-Gleitsichtglases “Variovid Volterra” gehen LEICA EYECARE und NOVACEL Germany auf Expansionskurs. Insgesamt wurden drei neue Gebietsmanager ernannt, deren Kontaktnummern hier zu finden sind:

Was macht Leica Eyecare und Novacel aus? Die Überzeugung, dass Qualität in allen Bereichen der
Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg ist! Das zeichnet sich besonders durch das neue patentierte Glas
VOLTERRA aus, das auch den SILMO d’Or 2019 verliehen bekommen hat. Aufgrund der sehr positiven
Resonanz der partnerschaftlichen Zusammenarbeit des Unternehmens wurde die
Vertriebsmannschaft von Leica Eyecare und Novacel um 3 Gebietsmanager/in erweitert.

Christoph Mügge. Foto: Novacel

Als langjährige Brancheninsider stehen sie somit zur intensiven Betreuung mit hoher qualitativer Beratung zur Verfügung.

Frau Ute Kleine-Gung – Gebietsmanagerin Süd/West (0151-64196328),

Herr André Scheletter – Gebietsmanager NRW (0160-97825715) und

Herr Christoph Mügge – Gebietsmanager Ost (0160-3631459)

sowie das gesamte Innendienst-Team von Leica Eyecare und
Novacel Germany freuen sich auf eine gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Und auf ein Kennenlernen auf der Opti 2020 in Halle C5 am Stand 321.


www.leica-eyecare.com – www.novacel-optical.de