„Super cool“, „mega-praktisch“, „wirklich phantastisch“: Mit einer Influencer-Aktion hat Transitions® in seiner aktuellen Media-Kampagne ein neues Highlight gesetzt: Drei Top-Influencer entdeckten die Vorteile der Transitions® im Praxis-Test.

Seit März läuft mit großem Erfolg die Transitions® Media-Kampagne Light Under ControlTM und lenkt u.a. mit gezielter Online-Werbung sowie mit ganzseitigen Advertorials im auflagenstarken People- und Lifestylemagazin GALA und im Trendmagazin JWD. die Aufmerksamkeit auf die stylishen selbsttönenden Transitions® Brillengläser.

Eine weitere wichtige Säule der Kampagne ist eine gezielte Influencer-Aktion: Vor allem in der jungen, für Transitions® Brillengläser sehr interessanten Zielgruppe, gibt laut einer aktuellen Studie fast jeder Zweite (43 %) an, ein Produkt durch Influencer-Einfluss gekauft zu haben, 2017 lag der Wert noch bei 17 Prozent1. Diesen Trend nutzt Transitions®, um die Marke noch bekannter zu machen, die Begeisterung der Brillenträger weiter zu tragen und die Augenoptiker vor Ort zu unterstützen.

Für die Kampagne wurden drei angesagte Influencer im “Hanseatischen Brillenkontor” in Hamburg und von “Brillen in Mitte” in Berlin hervorragend beraten und jeweils mit einer Transitions® Signature® sowie einer Transitions® XTRActive® Brille ausgestattet: Die charmante Lifestyle-Bloggerin Giulia, der vom Fashion-Magazin GRAZIA als Germany’s Next Influencer ausgezeichnete Instagram-Star Erik und der Hamburger Felix, der auch als Fashion-Model eine super Figur macht.

Ende Mai trafen sich die Drei dann in Berlin, um ihre intelligenten Transitions® Brillengläser zu testen und sich auf einer Street Art-Tour vor spannenden Murals und farbenprächtigen Graffitis in Szene zu setzen. Ihre Follower informierten sie live auf Instagram über die spannende Tour und die vielfältigen Vorteile und Möglichkeiten der Transitions® Light intelligent lensesTM.

Die Posts der Drei erzielten bereits nach kurzer Zeit mehr als 20.000 Likes.

Fazit: Die Influencer waren von Transitions® hellauf begeistert. „Ich bin mega-zufrieden“, so Giulia. „Ich bin super-lichtempfindlich und manchmal ist mir eine Sonnenbrille zu dunkel. Es ist richtig praktisch, dass sich die Brillengläser dem Licht anpassen und sie sehen auch noch richtig gut aus.“

https://www.instagram.com/giuliagroth/

Erik Scholz vor einem Grafitti. Foto: Transitions

Erik findet die selbsttönenden Brillengläser äußerst praktisch und total stylish: „Ich bin wahnsinnig zufrieden mit meinen Transitions® Brillengläsern. Ich bin viel unterwegs mit dem Auto, in der Stadt oder in Cafés, wo ich arbeite; und die Gläser passen sich tatsächlich jeder Alltagssituation an. Sie sind immer sehr angenehm und nie zu dunkel. Und stylish sind sie zudem. So habe ich jetzt immer gleich zwei Looks in einer einzigen Brille dabei; einmal mit getönten Brillengläsern und einmal klar. Das finde ich als Fashion Blogger natürlich sehr cool.“

https://www.instagram.com/erik/

Und auch Felix ist von den intelligenten Brillengläsern schwer beeindruckt: „Ich bin total erstaunt, wie sich Transitions® Brillengläser dem Licht anpassen, es ist wirklich großartig. Ich finde es besonders erstaunlich, dass ich gar nicht bemerke, wie sich die Gläser eintönen.“

https://www.instagram.com/felixadergold/

Transitions® mit Zufriedenheits-Garantie

Die zahlreichen Follower von Giulia, Erik und Felix und alle anderen Brillenträger haben noch bis zum 30.09.2019 Gelegenheit,  Transitions® Brillengläser zu kaufen und 4 Wochen lang zu testen. Bei Unzufriedenheit wird kostenlos in farblose Brillengläser getauscht – unter www.light-undercontrol.com aufgeführte Augenoptiker können dies einfach und unkompliziert über die Verträglichkeitsgarantien von Essilor, Rupp + Hubrach und NIKA Optics abwickeln.

„Die Transitions® Light Under Control™ Kampagne ist ein voller Erfolg. Die Reaktionen der Influencer und ihrer Communities zeigen eindrucksvoll, dass selbsttönende Brillengläser absolut trendy sind und die junge Zielgruppe begeistern. Mit unserer digitalen Media-Offensive haben wir bislang schon eine Reichweite von über 80 Mio. Sichtkontakten erreicht, bis Ende September werden es mehr als 300 Millionen sein“, so Maralen Busche, Country Produktmanagerin Transitions für die Essilor Gruppe.

Transitions® – vier Vorteile in einem Brillenglas

100 % Intelligenz – Technologie mit Wow-Effekt. Transitions® Light Intelligent Lenses™ sind ein technisches Wunder. Dieselben Brillengläser können im Raum vollkommen klar und im Freien optimal dunkel sein.

100 % Freiheit – Keine Einschränkungen, keine Kompromisse. Transitions® Brillengläser bieten den Brillenträgern größtmögliche Freiheit. Die Brillengläser reagieren rasch auf sich verändernde Lichtverhältnisse.

100 % Schutz – Optimaler Lichtschutz. Transitions® Brillengläser reduzieren blau-violettes Licht,  das z. B. von weißen LED-Lampen und von der Sonne ausgestrahlt wird. Sie schützen zudem hervorragend vor UV-Strahlung.

100 % Style  – Transitions® Brillengläser sind in einer großen Auswahl an Farben erhältlich. Für die unterschiedlichen Sehbedarfe überzeugen sie mit unterschiedlichen Technologien.

Über Transitions Optical

Transitions Optical ist der weltweit führende Anbieter von selbsttönenden Brillengläsern aus Kunststoff. 100 Forschungs- und Entwicklungsfachleute erarbeiten fortlaufend weitere Innovationen: Sie verbessern das Eindunkeln, die Aufhellgeschwindigkeit, die Reaktionsfähigkeit und die Klarheit im Raum … stets mit dem Ziel, Brillenträgern zu einem besseren Seherlebnis zu verhelfen. Wir haben für jeden, der von seinen Brillengläsern mehr verlangt, ein Produkt entwickelt. Und wir bringen unsere Technologie in neuen Bereichen zur Anwendung, etwa im Sport- und Freizeitbereich. www.transitions.com