Die Brille Elgard: Schlicht, entspannt und superleicht.

Mit einer raffinierten Konstruktion und Materialmischung aus Metall und Acetat hat Mykita einen Red Dot Design Award 2019 gewonnen.

Mykita ist mit einem der begehrten Red Dot Design Awards 2019 ausgeszeichnet worden: Die Korrektionsbrille ELGARD überzeugte die Mitglieder der Red Dot Jury. Für seine gelungene Kombination von Acetatringen mit Metallfassung gewinnt die Brille der Kollektion MYKITA LITE in der Sparte Produktdesign.

„ELGARD kombiniert die Vorteile eines Acetat- und eines Metallrahmens. Diese wohlproportionierte Brille bietet ein hohes Maß an Komfort”, heißt es in der offiziellen Stellungnahme der Jury.

Über das Design:

Die wohlproportionierte Navigator-Brille Elgard verbindet eine Acetatfront mit einer leichten, elastischen Edelstahlkonstruktion. Der entspannte Look verbirgt, wie komplex der dafür notwendige Engineering-Prozess war. Nur bei genauerem Hinsehen nimmt man das Stahlskelett der Mischmaterialkonstruktion wahr, welches der zarten Acetatfront Elastizität verleiht. Dezente Farbgebungen wie Shiny Graphite/Santiago Gradient unterstreichen die raffinierte Ästhetik.